Lob ist leichter zu erlangen als zu erhalten.

Wirtschaftskommunikation at it's best - wir haben's drauf!

Gemeinsam mit unserem Kunden EUclaim sind wir für den "Goldenen Funken" beim Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2017 in der Kategorie PR nominiert. Denn unsere strategische PR-Kampagne "Check-in im E-Commerce" sorgte für eine deutliche Steigerung der Markenbekanntheit von EUclaim in Deutschland und einen Umsatzzuwachs von über 50 Prozent. Der Fluggasthelfer EUclaim unterstützt Reisende dabei, berechtigte Entschädigungsansprüche gegenüber Airlines einzufordern. Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation wird seit 2001 in Berlin in sechs Kategorien an Unternehmen und Agenturen für besonders überzeugende Kommunikationsstrategien vergeben. Aus über 1.200 Unternehmen im deutschsprachigen Markt wählte eine Jury insgesamt 24 Finalisten aus, zu denen dieses Jahr Marktführer wie BMW, Daimler, Deutsche Telekom und TUI gehören - und vom stein.

Schon in den vergangenen Jahren wurden wir bereits dreimal für unsere passgenauen Konzepte für kleine Budgets sowie für die Qualität unserer Pressetexte gewürdigt. Darauf sind wir stolz.

2008 und 2011 erhielten wir gemeinsam mit unserem Kunden GKS Rechtsanwälte und der Beratungsfirma Die Botschafterin den Eurojuris Award. Der Preis würdigt die erfolgreiche Kommunikation komplexer Rechtsthemen in den Wirtschafts- und Publikumsmedien Deutschlands. "GKS ist in punkto nutzwertiger, facettenreicher Pressearbeit ein Vorreiter in Deutschland", betont Liane Allmann. Sie ist Leiterin der deutschen Geschäftsstelle des internationalen Anwaltsnetzwerks Eurojuris, dem mehr als 5.000 Kanzleien angehören.

Die hohe Qualität unserer Texte überzeugte 2010 auch die Jury der Textakademie mit Sitz in Augsburg. vom stein erhielt den Best Text Award. Unsere Redaktion orientiere sich in der Umsetzung selbst schwierigster Themen in vorbildlicher Weise an journalistischen Standards. Dies sorge nicht nur für Spaß beim Lesen, sondern letztlich für hohe Auflagen, so die Laudatio.